Pkw Unfall

Datum: 16. Januar 2005 
Alarmzeit: 12:36 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm mit Sirene 
Dauer: 1 Stunde 24 Minuten 
Art: TH Y  
Fahrzeuge: ELW , LF 16/12 , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Nach einer ertsen Lageerkundung lag ein Fahrzeug im Graben und zwei standen schwer beschädigt auf der Straße. Die Insassen des Pkw im Graben konnten ohne schweres technisches Gerät befreit werden. Aus den beiden anderen Fahrzeugen wurden ebenfalls Personen ohne schweres technisches Gerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Die Bundesstraße 4 wurde komplett gesperrt und von auslaufenden Betriebsstoffen der Fahrzeuge gereinigt. Zum Schluss haben wir den Abschleppdienst bei der Bergung der verunfallten Pkw´s unterstützt.