Brennender Strohhaufen

Datum: 23. Mai 2012 
Alarmzeit: 17:36 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm mit Sirene 
Dauer: 1 Stunde 24 Minuten 
Art: FEU  
Einsatzort: Kieler Straße, Hasloh 
Fahrzeuge: LF 10/6 , LF 16/12 , MZF , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: Polizei , Schlauchwagen Kreisfeuerwehrzentrale  


Einsatzbericht:

Um 17:36 wurden wir zu einem Feuer in der Kielerstraße alarmiert. Laut Leitstelle sollte ein größerer Strohhaufen brennen der auf eine angrenzende Lagerhalle übergreifen zu drohte. Bei Ankunft der Feuerwehr stand der Strohhaufen in Vollbrand . Durch ein schnelles eingreifen der Feuerwehr konnte ein Gebäudeschaden vermieden werden. Insgesamt wurden 3 C- Rohre unter Atemschutz eingesetzt. Nach ca. 30 min. konnte der Leitstelle Feuer aus gemeldet werden. Um diverse verschmutze Schläuche und neue Atemluftflaschen zu bekommen wurde der Schlauchwagen der Kreisfeuerwehrzentrale zur Feuerwache alarmiert.