Brand im Bahnhofsgebäude

Datum: 3. Juni 2014 
Alarmzeit: 18:26 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm mit Sirene 
Dauer: 1 Stunde 19 Minuten 
Einsatzort: Hasloh , Ladestraße 
Fahrzeuge: LF 10/6 , LF 16/12 , MZF , TLF 16/25  
Weitere Kräfte: FF Quickborn: DLK 23/12 , Kriminalpolizei , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Um 18:26 Uhr wurde die Feuerwehr Hasloh zu einem Gebäudebrand am alten Bahnhofsgebäude alarmiert. Bereits auf der Anfahrt teilte die Leitstellte mit das mehrere Anrufer das Feuer gemeldet hätten unter anderem auch die AKN so das die Leitstelle vorsorglich die FF Quickborn parallel mitalarmiert hat. Vor Ort brannte im ehemaligen Bahnhofsgebäude im Erdgeschoss des Hauses Unrat, Pappen und Müll was durch 2 Trupps unter Atemschutz gelöscht wurde. Anschließend wurde das Gebäude belüftet und an die Polizei übergeben. Für die FF Quickborn keine weitere Tätigkeit .