Auslaufende Betriebsstoffe nach Unfall

Datum: 19. Januar 2005 
Alarmzeit: 12:33 Uhr 
Alarmierungsart: Vollalarm ohne Eile 
Dauer: 42 Minuten 
Art: TH AUST K  
Fahrzeuge: ELW , LF 16/12  
Weitere Kräfte: Abschleppdienst , Polizei , RTW  


Einsatzbericht:

Nach einem Verkehrsunfall entfernten wir auslaufende Betriebsstoffe des Unfallfahrzeugs und halfen beim verladen des Fahrzeuges auf den Abschleppwagen. Die Insassen des Fahrzeuges wurden durch den Rettungsdienst betreut. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.