Aktive Mitgliedschaft

fflocken

Was bedeutet es für mich in der Freiwilligen Feuerwehr zu sein?

Ich bin bereit, 24 Stunden und 365 Tage im Jahr alles stehen und liegen zu lassen, um im Einsatzfall anderen Mitmenschen in Not zu helfen. Außerdem bin ich bereit, an dem Dienstabenden alle zwei Wochen teilzunehmen. Darüber hinaus bin ich bereit, die notwendigen Ausbildungsveranstalltungen für meine feuerwehrtechnische Ausbildung zu besuchen.

Kein Kamerad und keine Kameradin wird in der Feuerwehr zu etwas gezwungen. Aber jeder sollte sich darüber bewusst sein, welche Verpflichtungen er oder sie übernimmt. Bei Krankheit und dringlichen beruflichen Gründen ist es klar, dass man nicht am Dienst/Einsatz teilnehmen kann. Für alle Kameraden  gilt:

Der Ein- und Austritt sind freiwillig, alles andere ist Pflicht

Mitglied der Feuerwehr Hasloh zu sein, heißt aber auch, Teil einer eingeschworenen Gemeinschaft zu sein, die das Ziel hat, für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde ehrenamtlich bei eintretenden Gefahren zu helfen. Darüber hinaus unternehmen die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Hasloh auch gemeinsame Ausfahrten und Unternehmungen, an denen alle Familienmitglieder ihren Spaß haben. Durch die Feuerwehr entstehen viele neue Kontakte auf privater und freundschaftlicher Ebene.

Was sind die Voraussetzungen für meine Mitgliedschaft?

Als Jugendlicher ab 12 Jahren habe ich die Möglichkeit in die Jugendfeuerwehr einzutreten. Mehr dazu findest du auf der Seite der Jugendfeuerwehr.

Ab 18 Jahren ist die Teilnahme am aktiven Dienst möglich. Laut dem Brandschutzgesetz ist eine Untersuchung auf Tauglichkeit nach G26 (Atemschutztauglichkeit) nötig. Stimmt der Vorstand einer Aufnahme zu, so wird der Bewerber für ein Probejahr aufgenommen. In diesem ersten Jahr lernt der neue Kamerad in allen drei Wachabteilungen den Feuerwehrdienst kennen. Nach einem Jahr entscheinden die Kameradinnen und Kameraden über die Aufnahme in die aktive Wehr.

Welche Verpflichtungen gehe ich als Bewerber für den aktiven Dienst ein?

Als Mitglied der Feuerwehr Hasloh gehe ich keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein. Einen Mitgliedsbeitrag erheben wir nicht. Die Schutzkleidung sowie die Ausgehuniform wird  von der Feuerwehr gestellt. Ich verpflichte mich lediglich, die für diese Aufgabe notwendige Zeit aufzubringen.

Bei Interesse besuchen Sie uns doch einfach an der Feuerwache Kieler Straße 38. Unsere Dienstabende finden jeweils am zweiten und vierten Dienstag im Monat ab 20.00 Uhr statt.

fflocken (2)