Wache

Der Stützpunkt der FF Hasloh liegt an der Kieler Straße (B4) 38 in Hasloh. Die Wache liegt in der Mitte des Einsatzgebietes und ermöglicht durch die gute Verkehrsanbindung rasche Abfahrtszeiten zum Einsatzziel. Nach einer Alarmierung vergeht nur kurze Zeit ( in der Regel weniger als 3 Minuten ) bis das erste Fahrzeug mit einer Besatzung von 1/8 ( Frauen und Männer ) die Feuerwache verlässt. Dieses wird schnell durch weitere Fahrzeuge unterstützt.

Den Hauptteil der Feuerwache bildet die Fahrzeughalle. Dort stehen 4 Stellplätze zur Verfügung, welche mit Strom und Druckluft versorgt werden. Ein weiterer Stellplatz wird durch ein Garage ermöglicht, dort ist ebenfalls ein Stromanschluss vorhanden. Im Erdgeschoss ist die Werkstadt sowie die Atemschutzgerätewerkstatt untergebracht. Dort werden alle Pressluftatmer nach einer Benutzung überholt. Im Obergeschoss sind Sanitärräume, ein Mannschafts- und Schulungsraum sowie das Büro des Wehrführers untergebracht. Ferner verfügt die Wache über eine Küche.